In meinen Ausbildungen, Workshops und Inhouse-Schulungen vermittle ich dir als Trainer oder Physiotherapeut mein theoretisches und praktisches Wissen aus jahrelanger Erfahrung im Bereich desfunktionellen Trainings. Meine Expertise im Schlingentraining konnte ich bereits mit zwei Büchern und mehreren Fachartikeln unterstreichen. Nutze diesen Wissenstransfer für dich und deine tägliche Arbeit am Kunden und Patienten.

Terminliste

7.-10. November 2019 Ausbildung: Redcord Active (4 Tage) Offenburg 476€ inkl. Mwst. Marcel Doll Die Anmeldung erfolgt über Redcord Deutschland.
1. Februar 2020 von 9-17 Uhr Workshop: Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer (1 Tag) Offenburg 249€ inkl. Mwst.

In der Kursgebühr enthalten ist das

Buch „Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer

Marcel Doll & Jessica Kempf Verbindliche Anmeldung per Mail.

info@you-personaltraining.de

19.-22. März 2020 Ausbildung: Redcord Active (4 Tage) Offenburg 639€ inkl. Mwst.

In der Kursgebühr enthalten ist ein umfangreiches Handout über alle Ausbildungstage.

Marcel Doll Die Anmeldung erfolgt über Redcord Deutschland.
8.-10. Mai 2020 Ausbildung: Redcord Active (3 Tage) Bad Ischl, Österreich 639€ inkl. Mwst.

In der Kursgebühr enthalten ist ein umfangreiches Handout über alle Ausbildungstage.

Marcel Doll Die Anmeldung erfolgt über Redcord Deutschland.
15.-18. Oktober 2020 Ausbildung: Redcord Active (4 Tage) Offenburg 639€ inkl. Mwst.

In der Kursgebühr enthalten ist ein umfangreiches Handout über alle Ausbildungstage.

Marcel Doll Die Anmeldung erfolgt über Redcord Deutschland.

Ausbildung

 

Redcord Active

Die umfangreichste und intensivste Schlingentrainingsausbildung im deutschsprachigen Raum

Redcord hat seinen Ursprung in der Therapie und hat sich mit Neurac als effiziente Rehabilitationsmethode bei neuromuskulären Erkrankungen seit Jahren etabliert. Die Redcord Active Ausbildung stellt den fließenden Übergang aus der Therapie in den aktiven Bereich dar. In der 4-tägigen Ausbildung erhältst du ein fundiertes Wissen an den Schlingen, um ein Training für sämtliche Leistungsstufen anbieten zu können – vom medizinischen Training bis hin zum Leistungssport.

Training für jedes Leistungslevel

Wo andere Schlingentrainingssysteme an ihre Grenzen kommen, spielt Redcord seine Stärken aus. Lerne mit Hilfe von Expandern die Intensität exakt auf den Trainierenden anzupassen, indem du stufenlos körpergewichtsentlastend arbeitest – eine Möglichkeit der Intensitätssteuerung, die dir nur Redcord bietet. Mit sogenannten Multi-Suspension Übungen – eine Doppelaufhängung mit zwei Schlingentrainer – erreichst du hingegen auch leistungsorientierte Sportler. Du erhältst in der Ausbildung das Wissen und das Handling, um jedem Leistungsniveau gerecht zu werden.

Screening und Corrective Exercises

Mit dem Redcord Movement Screen erlernst du ein Ganzkörper-Screening zur Beurteilung fundamentaler Bewegungsmuster. Mit dem damit verbundenen Kinetic Chain Test an den Schlingen erhältst du ein einmaliges Tool zur Identifizierung von Weak-Links in den myofaszialen Ketten. Diese beiden Methoden ermöglichen es dir, Schwachstellen beim Trainierenden zu erkennen und auf diese mit den geeigneten Corrective Exercises in den Schlingen zu reagieren.

In der 4-tägigen Ausbildung werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Grundlegende Prinzipien des Schlingentrainings
  • Sicherer Umgang mit den Schlingen
  • Weit über 100 funktionelle Übungen zu Stabilität und Mobilität an den Schlingen
  • Zusätzliche Rotationsübungen (u.a. mit Einsatz des Redcord Axis)
  • Multi-Suspension Übungen (Doppelaufhängung in den Schlingen „komplett schwebend“)
  • Einsatz von Expandern im Schlingentraining zur Intensitätsanpassung durch stufenlose Gewichtsentlastung
  • Das richtige Anleiten der Übungen im Einzeltraining und in der Gruppe
  • Sämtliche Möglichkeiten zur Regression und Progression
  • Die myofaszialen Ketten im Schlingentraining
  • Neuromuskuläre Aspekte im Schlingentraining
  • Redcord Movement Screen (Ganzkörper-Screening zur Beurteilung fundamentaler Bewegungsmuster)
  • Kinetic Chain Test an den Schlingen (Identifizierung von Weak-Links in myofaszialen Ketten)
  • Auswahl der richtigen Corrective Exercises in Folge des Redcord Movement Screen + Kinetic Chain Test
  • Studienlage im Schlingentraining

Zielgruppe: Personal Trainer, Athletik Trainer, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Gruppentrainer

Ausbilder: Marcel Doll (Autor der Bücher „Das Ultimative Schlingentraining“ und „Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer“)

Workshops

 

Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer

Der Workshop mit den Autoren zum neuen Buch „Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer“

Kaum ein Trainingstool verkörpert die Aspekte des funktionellen Trainings so sehr wie der Schlingentrainer. Das Training an den Seilen steht für schweißtreibende und effektive Workouts. Die Schlingen können jedoch weitaus mehr. In diesem Workshop erfährst du, wie du das beliebte Trainingsgerät auch zum Mobility-Training und das Stretching einsetzen kannst.

Im Workshop werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Sicherer Umgang mit den Schlingen
  • Die fünf Elemente des Schlingentrainings
  • Grundlegende Prinzipien des Beweglichkeitstrainings
  • Stretching vs. Mobility
  • Die myofaszialen Ketten als spätere Grundlage für das Mobility-Training und Stretching an den Schlingen
  • Die Methoden des Beweglichkeitstrainings an den Schlingen
  • Wie die Atmung das Beweglichkeitstraining beeinflusst
  • Mit den Schlingen zu mehr Beweglichkeit
  • Mobility & Stretching Übungen an den Schlingen in Theorie und Praxis
    • Über 70 Übungen um alle myofaszialen Ketten anzusprechen (Alle Übungen können an jedem herkömmlichen Schlingentrainer durchgeführt werden.)

Kursgebühr: 249 € (inkl. Mwst.), die Kursgebühr enthält ein Exemplar des Buches „Mobility & Stretching mit dem Schlingentrainer“

Zielgruppe: Personal Trainer, Athletik Trainer, Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Gruppentrainer

Ausbilder: Marcel Doll (Autor des Bestsellers „Das Ultimative Schlingentraining“), Jessica Kempf

Der Veranstalter behält sich vor die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl bis maximal 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusagen.

Inhouse

 

Du bist Inhaber/Geschäftsführer eines Fitness-Studios, Personal Training Lounge oder einer Physiotherapie-Praxis und möchtest das Schlingentraining bei dir im Studio/Praxis integrieren oder die fachliche Qualifikation deiner Mitarbeiter steigern? Greife mit einer Inhouse Schulung auf meine Expertise und jahrelange Erfahrung in Theorie und Praxis im Bereich des Schlingentrainings zurück.

Jetzt anfragen!